MENU Menu Button
Virtuelles Museum für antikes und altes Spielzeug...

antike Postkarten1:12 PUPPENSTUBE

WIE ALLES BEGANN 

Meine große 1:12 Puppenstube

Ende 2000 entdeckte ich bei Burda die kleine Einrichtung für ein Büro. Mir gefiel sie so gut, dass ich sie mir kaufte. Zuerst stand sie einfach nur in der Schrankwand. Nach mehreren Wochen keimte in mir der Wunsch, endlich wieder eine eigene Puppenstube zu besitzen. Sie sollte genau unter die Glasvitrine passen.

Alles exakt ausgemessen und ab zum Tischler. Dieser sägte mir aus 9 mm Spanplatten die Wände für meine Puppenstube aus, leider nicht so genau, wie wir es auf der Zeichnung aufgezeichnet hatten. Die Kanzlei befindet sich seit 2 Jahren im 1:12 Puppenhaus.

Herr Rechtsanwalt Petz wollte für den Salon unbedingt antike Möbel (Schrank hinten und Büffet rechts) und neue Gründerzeitmöbel von Dora Kuhn und Möbel/Zubehör von Reutter haben. Die weißen Möbel im Schlafzimmer sind "handbemalt", keine Schablonenmalerei. Neue Fotos (Fotogalerie unten) - jetzt mit Teppichen und Chippendale Bücherschrank im Salon und Kamin im Schlafzimmer.

1:12 Puppenstube


1:12 Puppenstube

Eins war von Anfang an klar, hier sollten nur Teddybären wohnen. Heute wohnt Ann mit dort, sie ist kein Teddy, aber seht selbst.

Die komplette Puppenstube hat eine stattliche Größe von 53 cm (breit), 44 cm (tief) und 25 cm (hoch).

Weitere Fotos in der Fotogalerie unten!

 

:: 1:12 Puppenhaus | :: 1:12 PUPPENSTUBE

Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign

 
Was gibt es zu entdecken:

u.a. Puppenhäuser, Puppenstuben, antike Puppen, Repros antiker Puppen, Glanzbilder, Liebig-Sammelbilder, Stilkunde Möbel, alte Kinderspiele, Fotografische Rundgänge durch Museen/Ausstellungen...

zum Seitenanfang