MENU Menu Button
Virtuelles Museum für antikes und altes Spielzeug...

antikes Spielzeug ANTIKSPIELZEUG II

Antike Puppenstube von um 1920

Hier stelle ich euch meine Puppenstube von um 1920 vor. Sie stammt aus Basel und wurde vom Opa für sein Enkelkind gefertigt. Restauriert wurde die Stube durch den Opa Weihnachten 1933. Einige Möbel stammen aus den 20er Jahren. Das Restaurierungsdatum steht unter dem Gehäuse und unter dem jeweiligen Zimmer sind kleine Tapetenreste geklebt. So ist noch heute nachvollziehbar, dass die Wandtapeten in beiden Zimmern aus den 30er Jahren stammen.

Die Puppenstube befindet sich seit dem 2. Mai 2007 in meiner Sammlung. Alle Gardinen und Tapeten sind original!

antike Puppenstube von um 1920

So sieht sie jetzt aus! Links befindet sich die Schlafkammer und rechts die gute Stube. Maße: gute Stube (innen): 44 cm breit, 34 cm tief und 28 cm hoch

antike Puppenstube von um 1920

Maße Schlafkammer innen: 18 cm breit, 34 cm tief und 28 cm hoch

 

KAUFZUSTAND!

Der Fußboden in der guten Stube war mehrmals überklebt. Ganz oben befand sich eine Raufasertapete. Einfach schrecklich!

Tapetenentfernung bedeutet Geduld und mühsames und sehr langsames Vorarbeiten. Ich habe die Tapete vorsichtig mit einem Pinsel angefeuchtet (nicht zu nass, sonst entstehen Spannungsrisse und auch nicht mit dem Heißluftfön!), kurz einziehen lassen und dann ganz vorsichtig mit den Fingernägeln entfernt. Nägel waren hinterher nicht mehr vorhanden und weh taten sie auch ganz fürchterlich, aber die Mühe hat sich gelohnt.

antike Puppenstube von um 1920

In der Schlafkammer seht ihr auch wieder den originalen Fußboden, den ich im Februar 2008 in stundenlanger Arbeit freigelegt habe. Auch diese Bodentapete ist selten zu finden.

antike Puppenstube von um 1920

 

Weitere Fotos von der eingerichteten Puppenstube in der Fotogalerie unten!

Nippes darf in einer antiken Puppenstube auf keinen Fall fehlen.

Neue Fotos vom 3.3.2017. So sieht die Puppenstube jetzt aus.

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT "ANTIKSPIELZEUG II"

Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign Design Icon Sylvia Wentzlau Webdesign

 
Was gibt es zu entdecken:

u.a. Puppenhäuser, Puppenstuben, antike Puppen, Repros antiker Puppen, Glanzbilder, Liebig-Sammelbilder, Stilkunde Möbel, alte Kinderspiele, Fotografische Rundgänge durch Museen/Ausstellungen...

zum Seitenanfang